Technische Universität München

The Entrepreneurial University

 
Selektive Beta2-Adrenorezeptor-Agonisten (oder Beta2-Agonisten) sind allgemein bekannt als „Asthma-Helfer“ oder Bronchodilatatoren. Sie sind Arzneimittel zum Erweitern der Luftwege (Bronchien), die zu den Lungen führen. Diese Bronchien sind bei einer Asthma-Attacke verengt.

Die bekanntesten Arzneimittel dieser Gruppe sind die Wirkstoffe Salbutamol und Terbutalin.
drucken