Technische Universität München

The Entrepreneurial University

 
Ein Missbrauch von AAS kann zu erhöhten Kalium-, Natrium-, Calcium- und Phosphatspiegeln führen, was schließlich Vorhof- und Kammerflimmern verursachen kann.
drucken 

www.doping-prevention.com